Hilfsverein Logo

Der "Evangelische Hilfsverein der Christuspfarrei und Petruspfarrei in Freiburg im Breisgau e.V." stellt sich vor


Was sind unsere Anliegen?

Unser Verein stellt eine kleine Brücke der Solidarität zwischen jungen und alten Menschen, Behinderten und nicht Behinderten in unserer unmittelbaren Nähe und zwischen drei Generationen her. Unser blaues Logo symbolisiert eine solche Brücke zwischen drei Generationen.

Was machen wir?

ChristuskindergartenPetruskindergarten

Welche Bedeutung hat der Hilfsverein für unsere Kindergärten?

Als freier Träger sind wir bestrebt, möglichst optimale Voraussetzungen für die Arbeit unserer Erzieherinnen zu schaffen. Wir legen besonderen Wert auf

Über den normalen Kindergartenbetrieb hinaus engagieren wir uns finanziell insbesonders für:

Uns ist es wichtig, dass das pädagogische Konzept des Kindergartens und deren Umsetzung eine Einheit bilden und dass die Erzieherinnen persönlich voll hinter ihrer Arbeit stehen - deshalb liegt die Verantwortung für die inhaltliche Arbeit ganz bei der jeweiligen Kindergartenleiterin - der wir als Träger das volle Vertrauen entgegen bringen. Wir als Träger konzentrieren uns darauf, den Kindergärten eine möglichst optimale Umgebung zu schaffen und den Erzieherinnen für ihre Arbeit den Rücken frei zu halten.

Wir betrachten uns in unserer Trägerschaft als außergewöhnlich erfolgreich, unsere Kindergarten-Eltern sind sehr zufrieden und betrachten unsere Kindergärten als ein Glücksfall für ihre Kinder; und als ein Privileg, dass ihre Kinder einen der besten Kindergärten Freiburgs besuchen können.


Seelsorgedienst

Ruth Kummetz

Viele Menschen sind einsam oder können ihre Wohnung nicht mehr verslassen. Im persönlichen Gespräch schöpfen sie Kraft. Seit 2003 beschäftigt der Hilfsverein eine Dipl. Sozialpädagogin und Seelsorgerin als Fachkraft in Teilzeit (4,5 Std. in der Woche) für die seelsorgerlichen Aufgaben im Hilfsverein. Konkret sieht dies zur Zeit so aus, dass ältere Mitglieder nach persönlichem Bedarf aber auch andere Mitbürger in unserer direkten Nachbarschaft bei Bedarf besucht werden. Durch die kontinuierliche und kompetente Vorgehensweise und Begleitung hat sich über die Jahre ein tragfähiges persönliches Bezeihungsnetz entwickelt.

Frau Kummetz berät in alltagspraktischen Angelegenheiten und begleitet diejenigen, die es möchten, in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Ihre Aufgaben sind:

Kontakt: Frau Ruth Kummetz, Seelsorgerin im Evangelischen Hilfsverein, Telefon: 0761-31916787, Sprechstunde: freitags 10-12 Uhr und nach Vereinbarung. Weitere Aufgaben von Frau Kummetz finden Sie hier.

Ihr Beitrag

Werden Sie Mitglied. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 37 Euro jährlich. Lassen Sie sich einladen, mitzumachen.

aj: Da helf ich gern aj: Da mach ich mit aj: Das find ich gut aj: Ich bin dabei

Wir danken sehr Frau Janzer aus der Elternschaft des Christuskindergartens, sie hat die hier gezeigten Werbeplakate entworfen und dabei auf Honorar verzichtet. Der Entwurf ist sehr gelungen. Herzlichen Dank auch an die Kinder im Christuskindergarten, die diese Portrais gemalt haben (siehe auch Copyright).

Natürlich können Sie den Hilfsverein auch gerne durch eine einmalige oder gelegentliche Spenden unterstützen. Bankverbindung: Hilfsverein, Sparkasse Freiburg BLZ 680 501 01, Kontonummer: 211 76 23.

Kontaktadresse

Vorstand des Hilfsvereins

Kontaktadresse wie im Impressum. Für den Vorstand:

Auf dem Foto rechts ist ein Teil des Vorstands des Hilfsvereins zu sehen. Von links nach rechts: Herr Siegele, Frau Wielant, Frau Wiebel, Herr Herr, Frau Weller, vorne Herr Linhard. Zwei weitere Bilder von unserer Vorstandsitzung am 7. Oktober 2009 im Christuskindergarten: Bild1, Bild2.